Main Menu
Home
News
Banddatenbank
Rezensionen
Konzertsuche
Festivals
Musikdownloads
Galerie
FAQ
Impressum
Statistics
Bands: 1824
Events: 0
Mitglieder: 761
News: 1340
Ranking-Hits
Immer die aktuellen News auf deinem Newsreader!

Twisted Nerve

http://www.facebook.com/pages/Twisted-Nerve-official/158507227552881
http://
[Livedates von Twisted Nerve]
[Zu meinen Lieblingsbands hinzufügen]
[Zur Fanpage]

Bereits Ende der 1970er Jahre wurde die Band Twisted Nerve gegründet. Damals noch mit sehr punkigem Sound, entwickelte sich ihr Stil hin zu erstklassigem Postpunk mit treibenden, alles durchdringenden E-Basslinien. Sperrigkeit sucht man bei den vier Schotten vergeblich, viel eher werden Rock, Punk und Gothrockeinflüsse zu einer ganz eigenen Mischung vereint, die - verbunden mit Sänger Craigs kräftiger Stimme - nicht nur überall heraus zu hören, sondern auch absolut tanzbar ist.

Craig ersetzte 1979 den ehemaligen Sänger der Band und verlieh ihr ganz neue Ausdruckskraft, denn auch als Frontmann war und ist er die perfekte Besetzung und wird wohl jedem, der einmal auf einem Twisted Nerve Konzert war, im Gedächtnis bleiben. Das damalige Line-Up Bestand außerdem aus Keith, Norbert und Colin.

Zusammen veröffentlichte man die 7'' "Caught In Session" (1982), die 12'' "Eyes You Can Drown In" (1983), die 7'' "Five Minutes Of Fame" (1983) und das 12''-Mini-Album "Séance" (1984). Zahlreiche Live-Gigs, u.a. 1984 im legendären Londoner Club "Batcave" sowie in Frankreich, Deutschland, Belgien und den Niederlanden, und auch einige Umbesetzungen folgten, bis sich Twisted Nerve 1985 schließlich auflösten.

Im Jahr 2007, mehr als zwei Dekaden später, machten erneute Lebenszeichen die Runde. Craig (Vocals) und Norbert (Bass) hoben, zusammen mit Billy D. (Drums; The Heavy Drapes) und Rikki Stiv (Gitarre; The Heavy Drapes), die Band wieder aus der Versenkung - wohl eines der großartigsten Szene-Comebacks des Jahrzehnts. Im selben Jahr nahmen sie alte Songs, die bis dahin zum Teil nur als räudige Bootlegs vorhanden waren, neu auf, u.a. "Seance", "Medusa", "Gargoyle" und "Scaramouche". Der Reunion-Gig fand schließlich auf dem Drop Dead Festival 2007 in Prag statt, gefolgt von vielen weiteren Gigs... Amsterdam, Edinburgh, Rom, Warschau, auf dem Judgement Day Festival 2009 in Österreich,im Berliner "Slaughterhouse", dem Campus Noir II in Ilmenau und vielen mehr.


Live sind Craig, Norbert, Rikki und Billy einfach nur eines: absolut sehenswert! Sich die Seele aus dem Leib zu spielen, gehört bei den Scotsmen zum guten Ton und ihre Energie überträgt sich innerhalb kurzer Zeit auf das gesamte Publikum. Kein Wunder also, dass ihre Fancrew mit jedem Gig größer und größer wird. Wer einmal die Gelegenheit bekommen sollte, Twisted Nerve live zu sehen, sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen.

Konzerte

Festivals